Hilfen für junge Volljährige und Nachbetreuung gem. § 41 SGB VIII

Wir betreuen und begleiten Jugendliche und junge Erwachsene in einer eigenen Wohnung:

Wer aus unterschiedlichen Gründen nicht mehr im Elternhaus leben kann, wird bei Bedarf von einer Fachkraft des Ambulanten Teams in verschiedensten Bereichen des beruflichen und sozialen Lebens unterstützt. 

Unser Angebot:

Hilfestellung:

 

  • beim Umgang mit Behörden

  • bei der Bewältigung des Alltags und/oder einer Ausbildung 

  • bei der eigenständigen Regelung der Finanzen 

  • bei der Einrichtung des Haushaltes

 

  • bei der Persönlichkeitsentwicklung 

  • bei der Entwicklung von Lebensperspektiven und Lösungsstrategien 

  • bei der Gestaltung von Freizeit

  • beim Reflektieren der Lebensgeschichte 

  • bei der Eltern- und Familienarbeit.

Ziel: Die Verselbständigung ermöglichen und festigen, Kompetenzen stärken. 

Ihre Ansprechpartnerin

Ingrid Kutz-Mückner

Bereichsleitung

 

Tel.: 02381 8764402
Fax: 02381 8764403

E-Mail: kutz-mueckner@friedrich-wilhelm-stift.de

 

Friedrich-Wilhelm-Stift gGmbH
Freiligrathstraße 3
59075 Hamm

Weitere Angebote im Bereich Ambulante Dienste

Hilfe zur Erziehung

Frühe Hilfen

Erziehung, Bildung und Entwicklungs-förderung

Stadtteilbezogene Arbeit in Hamm, Bockum-Hövel